[1] 2 3 4 5 6 7 8 9

Alle Geschädigten des Abgasskandals (VW, Audi, Skoda, Seat), die ihre Fahrzeuge vor dem 22.09.2015 gekauft haben und denen VW im Musterfeststellungsverfahren einen Vergleich verweigert hat, können und sollten noch bis 30.10.2020 Einzelklage gegen...
Für Betroffene mit Rechtsschutzversicherung besteht u. U. die Möglichkeit, Klage gegen VW auch trotz eingetretener Verjährung zu erheben. Wer also bislang untätig war und nicht am Musterfeststellungsverfahren teilgenommen hat, kann noch...
Wie der Nachrichtensender ntv in einer Pressemeldung mitteilte, verfügen nach Auffassung des Kraftfahrtbundesamtes drei Opel-Modelle über unzulässige Abschalteinrichtungen. Demnach habe das Schleswig-Holsteinische Oberverwaltungsgericht...
Der Dieselskandal ist noch lange nicht vorbei, denn er betrifft nicht nur Fahrzeuge mit EA 189-Motor. Viele Fahrzeuge mit dem Nachfolgemotor EA 288 (Euro-6) und dem 3,0 TDI-Motor von Audi sind ebenfalls betroffen, z.B.: Audi A1, A3, A4, A5, A6, A7, A8,...
05.08.2019: Seit einer Veröffentlichung des renommierten Handelsblatts steht fest, dass es Schadenersatzansprüche gegen die Volkswagen AG (VW) nicht nur bei den 2-Liter-Motoren des Typs EA 189 gibt. Auch bei den 3- und 4.2-Liter-Motoren hat das...
 

Soforthilfe

Tel: 0234 - 338 53 - 189

für Termine in Bochum, Dortmund, Duisburg, Düsseldorf, Essen, Köln, Marsberg oder einem Ort Ihrer Wahl

Bearbeitung beschleunigen

Nehmen Sie jetzt direkt Kontakt mit uns auf